Unsere Hengste


Idaho - Der Macho

Idaho ist unser junger Deckhengst. Er ist der Vater unserer 4 Fohlen von 2019. Sobald er eine Stute sieht, ist er ein richtiger Macho und  präsentiert sich von seiner stattlichsten Seite.

Sir Gregor - Der Berg 

Bei seiner Geburt staunten wir nicht schlecht: er war doppelt so groß, wie ein normales Fohlen und hatte extrem lange Beine, deshalb brauchte er eine Woche, um laufen zu lernen. 

Stannis Baratheon - Der Träumer

Genau wie seine Mutter ist er von uns Menschen völlig fasziniert. Wenn er uns beobachtet und unser Verhalten studiert, vergisst er die Welt um sich herum. 

Leonidas - Der Freche

Als Fohlen war er ein richtiger Wirbelwind. Seine Artgenossen hält er auch heute noch mit seinem Temperament auf Trab. Zu uns Menschen ist er ein sanftmütiger Engel.

Gouverneur - Der Schelm

Er beobachtet Menschen schon immer ganz genau. Besonders liebt er es, unsere Reaktionen auf seine Streiche zu testen. Er ist ein Riese, gibt Pfötchen und ist der Chef der Hengstgruppe.

Theon Graufreud - Der Schüchterne

Er ist ein Fohlen vom letzten Sommer. Beim Halftertraining ist er der Beste, ist aber froh, wenn er nachher ganz schnell wieder zurück zu seiner Mama kann.



Unsere Stuten


Melisandre - Die Zaubermaus

Unsere kleine Prinzessin ist von Geburt an ganz verzaubert von uns Menschen und liebt es, gekuschelt zu werden. Sie ist unser absoluter Publikumsliebling.

Lunah - Das Flaschenkind

Ihr Start in das Leben war sehr dramatisch, denn ihre Mutter starb wenige Stunden nach der Geburt. Sie wurde mit der Flasche großgezogen und hat sich prächtig entwickelt.

Brienne von Tarth - Die Zarte :D

Sie ist das ganze Gegenteil von ihrer Namensvetterin: zurückhaltend und schüchtern versteckt sie sich oft schutzsuchend hinter ihrer Mama. 

Khaleesi - Die Sanftmütige

Sie ist eine sehr stille und liebevolle junge Stute. Durch ihre extreme Gelassenheit und besonders ruhige Ausstrahlung, ist sie das ideale Therapietier. 

Joudy - Die Chefin

Sie hat das Sagen im Stutenstall. Ihr Markenzeichen ist ihre Frisur. Sie liebt es, bei Spaziergängen die Umgebung zu beobachten. Dabei wehen ihre Haare im Wind.

Arya Stark - Die Rakete

Schon eine Stunde nach der Geburt rannte sie über die Weide. Langsam neben uns Menschen herzulaufen, findet sie öde und lässt sich einfach auf die Seite fallen.



Hast du schon einen Favoriten? Dann schreib uns gern eine Email mit deinem Lieblingstier, sowie deinem gewünschten Patenschaftsmodell und deiner Adresse für die Alpakapost. Falls du noch unschlüssig bist, kannst du sie auch alle persönlich kennen lernen und dann vor Ort entscheiden.  

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.